Dr. Rahmi Oruc Güvenc

Geboren am 26.08.1948 in Tavşanlı, Türkei. Er tudierte an der Universität Istanbul, Literaturwissenschaft, Philosophie, Medizin & Psychologie und promovierte mit dem Thema der türkischen Musiktherapie an der medizinischen Fakultät der Cerrahpaşa Universität. Er erhielt den Titel des Privatdozenten für Musikethnologie.

Bild "drguevenc.png"Zur Zeit bildet er europaweit ( Österreich, Deutschland, Schweiz & Spanien ) SchülerInnen in der türkischen Musiktherapie aus. Er ist Gründer und Leiter der Gruppe Tümata, ( Türk Müziğini Araştırma ve Tanıtma Grubu - türkische Musik in Forschung & Präsentation).
1976 begann Dr. Güvenc, das Alte, in Archiven aufbewahrte Material der Musiktherapie zu studieren und wieder in die klinische Praxis zu integrieren. Eine Brücke zwischen der alten Tradition und der modernen Medizin  wird mehr und mehr geknüpft.
Sein Anliegen ist es auch, die traditionelle Musik Zentralasiens, die Tänze, die Instrumente, Kostüme und Ornamente, sowie das Dekor zu erforschen, zu dokumentieren und zu präsentieren.
Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt lag in der Ergründung der sozialen, kulturellen, pädagogischen und therapeutischen Aspekte der zentralasiatischen Musik und diese den Menschen wieder zugänglich zu machen.